Mittwoch, der 20. August 2014 um 22:27 Uhr
« zurück | Artikel vom: 26.03.2012

Damit der Urlaub nicht zum finanziellen Desaster wird

Die gesetzlichen Krankenkassen sind für Behandlungskosten im Ausland häufig nicht zuständig. Daher ist die Auslandsreise-Krankenversicherung die wichtigste private Zusatzversicherung für Reisen außerhalb Deutschlands.

Auch wer die heimische Krankenversicherungs-Karte im Auslandsurlaub dabei hat, muss in vielen Fällen seinen privaten Geldbeutel für ärztliche Behandlungen zücken. Selbst Auslandskrankenscheine der Krankenkassen helfen oft nicht weiter, da Ärzte teilweise nur gegen Bargeld behandeln.

Die gesetzliche Krankenversicherung erstatten anfallende Krankheitskosten nur in den Ländern der Europäischen Union (EU) und anderen Ländern, mit denen ein Sozialversicherungs-Abkommen besteht. Allerdings ist damit auch in solchen Ländern oft nur eine Grundversorgung gegeben. Der Patient muss also damit rechnen, dass er zahlreiche Kosten selbst tragen muss. Der Krankenrücktransport aus dem Ausland in die Bundesrepublik wird beispielsweise in der Regel nicht von der Krankenkasse übernommen.

Kostenschutz im Ausland

Wer als Versicherter im Urlaub krank wird und die anfallenden Kosten für die Behandlung selbst trägt, bekommt den Betrag zu Hause von der privaten Auslandsreise-Krankenversicherung, sofern eine abgeschlossen wurde, gegen Quittung erstattet.

Insbesondere bietet diese Zusatzversicherung auch Schutz vor einem finanziellen Desaster bei notwendigen teuren Operationen oder längeren Krankenhausaufenthalten, da diese leicht einen fünf- bis sechsstelligen Betrag kosten können.

Versichert ist bei medizinischer Notwendigkeit auch ein Rücktransport nach Deutschland.

Einschlüsse und Ausschlüsse

Welche ärztlichen Leistungen von der Auslandsreise-Krankenversicherung übernommen werden, hängt vom Versicherungsumfang des jeweiligen Tarifes ab. In der Regel sind beispielsweise bestimmte Naturheilverfahren, Röntgendiagnostik sowie Wegegebühren zum nächsterreichbaren Arzt mit eingeschlossen.

Das Gleiche gilt auch für Arznei- und Verbandmittel sowie Heil- und Hilfsmittel. Bei Sehhilfen und Zahnbehandlungen gibt es oft limitierte Höchstbeträge und/oder man bekommt nur einen gewissen Anteil der Behandlungskosten erstattet.

Pech hat derjenige, der eine solche Zusatzversicherung zum Zweck einer Operation im Ausland abschließt, zum Beispiel einer Schönheitsoperation. Denn jeder Versicherer führt eine sogenannte Ausschlussliste, in der sich zuweilen auch psychotherapeutische Behandlungen oder geplante Operationen finden.

Dienstreisen nicht immer versichert

Für dienstliche Reisen gilt nicht jede Reise-Police. Es ist daher darauf zu achten, dass der zutreffende Reisezweck – also ob Privat- oder Geschäftsreise – auch im Vertrag mitversichert ist.

Weitere Bedingung für den Versicherungsschutz: Die gesundheitlichen Probleme müssen unvorhergesehen eintreten. Schwangere und Reisende mit Vorerkrankungen gehen daher oft leer aus.

Wer regelmäßig Auslandsreisen unternimmt, schließt am besten eine Ganzjahrespolice ab. Dann sind automatisch alle Reisen (in der Regel bis zu sechs Wochen Dauer) versichert, ohne dass man sich vor jedem Urlaub darum kümmern muss. (verpd)


Hinweis: Alle Texte auf dieser Webseite und den folgenden Unterseiten sind lediglich allgemeine Informationen und stellen keine Rechtsberatung dar. Eine Haftung für konkrete Fälle kann hinsichtlich der Inhalte daher nicht übernommen werden. Wenn Sie auch gern einen Fach-Artikel auf dieser Seite veröffentlichen möchten, nehmen Sie mit uns Kontakt auf.


News Topliste
leer


Ihre Firma hier ?
Ihre Straße 1
16552 Ihr Ort

Fon: 03303.000000
Fax: 03303.000000

» mehr Infos
Werbung
Versicherungen


LVM Servicebüro
Hochwaldallee 76
Hohen Neuendorf
LVM
Fon: 03303.211512
Fax: 03303.211514
Berlin
LVM Versicherung
leer
Vergleichsrechner
leer
Ferienwohnung Zimmer Unterkunft in der Hansestadt Wismar Mecklenburg Vorpommern
Footer
Abstand Footer
Google
Lesezeichen Google
Mr. Wong
Lesezeichen Mr. Wong
Delicious
Lesezeichen Delicious
Linkarena
Lesezeichen LinkArena
Bookmark Logopate AGB    Impressum    Sitemap    CopyCopyright SeSoft (Datenbank-Spezialist) Hohen Neuendorf    Logopate (Werbeagentur) Hohen Neuendorf
© www.finanz-duell.de